Beginn einer musikalischen Karriere

Du hast Lust ein Instrument zu lernen? Am einfachsten ist es, wenn du unseren jährlichen Tag der offenen Tür besuchst. Er findet jedes Jahr im Frühling statt, wann genau erfährst du unter „Termine“.

An diesem Tag kannst du in unserem Musikheim alle Instrumente ausprobieren. Komm mit deiner Familie vorbei, es gibt Kuchen und Getränke und nebenbei kannst du nach Herzenslust musizieren und richtig Krach machen 😉 Nebenbei können deine Eltern oder du mit den Jugendreferenten plaudern. Sie werden dir bei den ersten Schritten zum Instrument helfen und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

Am Anfang ist es ratsam sich noch kein eigenes Instrument zu kaufen, da sie sehr teuer sind. Außerdem weißt du ja nicht, ob dieses Instrument auch wirklich das Richtige für dich ist. Deshalb bietet der Musikverein die Möglichkeit an, sich Instrumente auszuleihen. In diesem Fall sprichst du am besten mit den Jugendreferenten oder mit Gerald Lichtenberger. Er ist unser Instrumentenarchivar und weiß genau welche Instrumente vorhanden sind. 

Dieser Link führt dich zu dem Anmeldeformular der Landesmusikschule: http://www.lms-enns.at/self_service_lite/content/index/-sub-/downloads/files/anmeldeformular_5b99907c29e24.pdf

Möchtest du dich einfach nur einmal über die möglichen Instrumente informieren, sprich mit einem Mitglied des Musikvereins. Ansonsten findest du auch einige Informationen unter diesem Link: http://www.lms-enns.at

Dieser Link führt dich zu den Kosten, die beim Lernen eines Instruments pro Semester anfallen:
http://www.lms-enns.at/self_service_lite/content/index/-sub-/downloads/files/schulgeldordnung_2018_2019_5ae9c12348998.pdf

Blockflöte

Um Kindern den Zugang zu ihrem ersten Instrument zu ermöglichen, sind wir in engem Kontakt mit der Landesmusikschule. Wir, das Jugendreferenten-Team sind derzeit bestrebt, wieder eine Blockflötengruppe zu gründen. Sie ist gedacht für all jene, die in der Musikschule noch auf der Warteliste stehen aber trotzdem schon musizieren möchten. 

Vor allem beim Blockflötenspielen lässt sich mit einfachsten Mitteln eine musikalische Grundlage für spätere Blasinstrumente legen. Taktgefühl und Notenkenntnisse sind später bei allen Instrumenten wichtig und erleichtern das Erlernen eines neuen Blasinstruments. 

Allerding sollte berücksichtigt werden, dass bei Blechblasinstrumenten das Blockflötenspielen einen einfachen Start verhindern kann. Dies liegt daran, dass bei diesen Instrumenten ein anderer Ansatz gefordert wird. Daher empfehlen wir gleich mit einem Blechblasinstrument durchzustarten.