Unser Musikverein

Musikverein Niederneukirchen

Als Geburtsjahr gilt allgemein 1869/1870, als der Schulleiter Johann Fürtauer in unser Dorf kam und eine kleine Gruppe von Musikern begann, bei Begräbnissen und Feiern zu spielen. Seit dieser Zeit sind nunmehr 150 Jahre vergangen und der Verein feiert heuer im Jahre 2019 sein 150jähriges Bestehen. Stolz blicken wir auf eine wechselhafte und ereignisreiche Geschichte zurück mit vielen Höhenpunkten, aber auch Rückschlägen. Die beiden Weltkriege haben die Musiker stets dezimiert, sodass nicht immer gewiss war, ob es überhaupt weitergehen wird. Aber durch den unermüdlichen Einsatz mancher Kameraden konnte die Mitgliederzahl stetig erhöht werden, vor allem durch die Ausbildung von Jungmusikern. Es folgten dann mehr und mehr Ausrückungen bei Musikfesten, Hochzeiten und kirchlichen Veranstaltungen. 1979 konnte die erste Ipftaler Mostkost ins Leben gerufen werden mit anhaltendem Riesenerfolg bis in die Gegenwart. 1970 wurde das erste eigene Musikheim errichtet; 2000 folgte das derzeitige Probelokal in der Schulstraße. Die aktuelle Tracht stammt aus dem Jahre 2001.

Im Jahre 2019 besteht der Musikverein Niederneukirchen aus:

  • 47 aktiven Mitgliedern (11 weibliche und 36 männliche)
  • 5 Marketenderinnen
  • 7 Ehrenmitgliedern