Ein herzliches Dankeschön an die Bevölkerung von Niederneukirchen

Heute am 1. Mai 2019 fand unser traditioneller Weckruf statt. Bei sehr kühlen 7 Grad starteten wir um 5:45 Uhr den Marsch durch unsere wunderschöne Ortschaft. Wir wurden von Anbeginn sehr nett empfangen und mit wärmenden Getränken versorgt ;). Danke für die Gastfreundschaft und die großzügigen Spenden. Auch wenn sie nicht immer persönlich überreicht wurden… wir haben uns sehr darüber gefreut!

Glück im Unglück!

Am 4. April 2019 hatte unser lieber Kollege und Obmann StellvertreterJosef Zeindl – alias Sepp, Pepi, Pipi, Zeindi – einen schweren Traktorunfall. Die Mostkost musste leider ohne ihn über die Bühne gehen, aber in Gedanken waren wir bei ihm.

Lieber Sepp, wir freuen uns, dass es dir wieder besser geht und du bald wieder in unserer Mitte bist!

das war die Mostkost 2019

Neben gschmackigen Broten und frisch gebackenen Bauernkrapfen, gab es bei unserer Mostkost im Veranstaltungssaal süffige Moste von einheimischen Produzenten. Die Prämierung des besten Mostes war eines der Highlights der Veranstaltung. Der beste Most kam von der Union Niederneukirchen, gefolgt von Gruber Ewald, Schneckenleiter Karl, Postlmayr Johann und Wild Klaus. Besonders spannend war auch die im Anschluss folgende live Versteigerung von 30 Liter Siegermost. Gewonnen hat Wimmer Christian aus St. Florian. Herzlichen Dank an Alle die mit gesteigert haben. Der Erlös geht zu Gunsten der Jungmusiker. Einen kleinen Einblick vom Nachwuchs bekamen wir am Nachmittag bei einem Auftritt der MUKI’S (Nachwuchsmusiker aus Hofkirchen und NNK).

Unsere Brassband und die „Samareiner Böhmische“ unterhielten die Gäste mit zünftiger Volksmusik und zur späteren Stunde mit Partyliedern, die für perfekte Stimmung sorgten. Allen, die zum Gelingen dieses Festen beigetragen haben, gebührt ein aufrichtiges DANKESCHÖN. Der Musikverein freut sich über eine derart gelungene, bestens besuchte Veranstaltung.

Weitere Fotos siehe hier: http://www.mv-niederneukirchen.at/aktuelle-fotos/

Sympathicus: das Ergebnis

Gestern war im ORF Landesstudio die Siegerehrung der Sympaticus-Wahl – der beliebteste Musikverein im Bezirk – , bei der unser Obmann-Team vertreten war. Wir erreichten mit sage und schreibe 10.098 Stimmen den 2. Platz. Es war eine spannende Zeit die uns wieder bewiesen hat, dass wir auf die Unterstützung vieler Fans des Musikvereins zählen können! Herzlichen Dank an ALLE fürs mitstimmen und mitfiebern.

Hier geht’s zur Ergebnisliste: https://www.tips.at/sympathicus/2019/ergebnisse